Professionelle Sportplatzbewässerung dank automatisierter Systeme

Größere Rasenflächen, die nicht nur im Garten, sondern auch professionell im Sportbereich verwendet werden, sind auf eine professionelle Bewässerung bzw. Sportplatzberegnung angewiesen. Der Grund dafür ist der Umstand, dass erst eine regelmäßige Versorgung mit Wasser dazu führt, dass eine größere Rasenfläche in ihrer Qualität für einen bestimmten Sport nutzbar bleibt und gleichzeitig auch über einen längeren Zeitraum genutzt werden kann. Verschiedene etablierte Hersteller wie Toro. Hunter, Rainbird oder Perrot konnten sich aufgrund zuverlässiger Konzepte behaupten und spielen daher auch heute noch eine große Rolle bei der professionellen Sportplatzbewässerung.

Vor allem die Automatisierung hat ein hohes Maß an Flexibilität in diesem Bereich geschaffen und dafür gesorgt, dass der Mensch bei der Sportplatzberegnung nur noch ein kontrollierender Faktor und kein aktiver Part bei der Bewässerung sein muss. Alle etablierten Hersteller wie Perrot, Hunter Rainbird und Toro setzen daher auf automatisierte Konzepte, die durch Steuerungssysteme individuell und an die jeweilige Situation angepasst werden können. Dabei ist die Hochwertigkeit der Komponenten ausschlaggebend für die Zuverlässigkeit der Bewässerung. Auch Flexibilität wird in diesem Bereich groß geschrieben, um ein System für unterschiedliche Szenarien professionell einzusetzen.


Zuverlässigkeit ausschlaggebend
Bei der Sportplatzbewässerung kommt es vor allem darauf an, dass die Systeme zuverlässig arbeiten. Daher muss die Bedienung einfach sein. Standardisierte Steuergeräte können heutzutage nicht nur manuell justiert, sondern auch über den PC gesteuert werden. Mithilfe aktueller Decodertechniken ist eine flexible Anpassung ohne Probleme möglich. Vor allem Toro und Hunter haben im Laufe der Zeit immer wieder dafür gesorgt, dass solche vollautomatisierten Systeme bei der Sportplatzberegnung zuverlässig arbeiten. Hier können unterschiedliche Intervalle für die Bewässerung eingestellt werden. Auch eine Steuerung per Satellit ist möglich. Fernbedienungen und grafische Benutzeroberflächen in Windows Standard Systemen sind ebenfalls möglich.

Mittlerweile lassen sich Systeme auch über das mobile Smartphone oder von einem internetfähigen PC aus einstellen. Selbst die Sportplatzbewässerung über eine Wetterstation wird mit den Produkten von Toro und Hunter gewährleistet. Dabei kommt vor allem bewährte Ventiltechnologie zum Einsatz, die in ihrer Anfertigung und Zuverlässigkeit ausgereift ist. Flexibilität sowie eine lange Lebensdauer sind die wichtigsten Grundpfeiler, um eine hohe Zuverlässigkeit bei der Sportplatzberegnung zu gewährleisten.


Zusätzliche Einsatzgebiete außerhalb der Sportplatzbewässerung
Auch der private Sektor ist ein Bereich, der von Herstellern wie Rainbird, Perrot, Toro oder Hunter weiter ausgebaut wird. Größere Gartenanlagen oder Grundstücke von Hauseigentümern können mit automatischen Systemen ebenfalls optimal mit Wasser versorgt werden und damit auch entsprechend ansehnlich bleiben. Entsprechende Systeme von Perrot oder Rainbird lassen sich ebenfalls automatisch steuern. Dabei sind die meisten Regner mit einem Getriebe ausgestattet, welche das Wasser gleichmäßig je nach Zeitplan versprühen. Auch Rotoren, Düsen oder die Mikrobewässerung sind Teilgebiete, für die spezielle Produkte von den etablierten Herstellern zu Verfügung stehen. Auch hier ist vor allem das Zusammenspiel aus zentralen Steuergeräten und der Zuverlässigkeit einzelner Komponenten entscheidend für den Erfolg.

Ähnlich wie bei der Sportplatzberegnung ist bei einem automatisierten System das Eingreifen durch den Menschen nicht notwendig. Gleichzeitig können die Systeme immer wieder erweitert werden und erlauben durch die Verwendung von Zubehör eine adäquate Anpassung an die jeweilige Situation. Gerade wenn es um Zuverlässigkeit geht, stechen Firmen wie Toro, Hunter, Rainbird oder Perrot als etablierte Hersteller heraus und beweisen, dass sie neben der Sportplatzbewässerung auch im privaten Sektor eine hohe Nachfrage nach entsprechenden Produkten genießen.


Mobile Sportplatzberegnung als Alternative
Sportplatzbewässerung kann heutzutage nicht nur durch geschlossene Systeme erfolgen, die sich auf- und abbauen lassen, sondern auch durch mobile Lösungen flexibel gestaltet werden. Produkthersteller wie Toro, Rainbird und Perrot bauen ihre Palette daher in diesem Segment stetig aus. So sind auch fahrbare Beregnungsmaschinen ein wichtiger Pfeiler in unterschiedlichen Bereichen. Die Freilandberegnung ist dabei genauso wichtig, wie der Sportplatz, Tennisplätze, Golfplätze, Reitanlagen und vor allem Stadien zur Austragung von professionellen Fußballevents.

Auch wenn der Markt in diesem Bereich mit einer starken Konkurrenz auf sich aufmerksam macht, so konnten sich Hersteller wie Toro, Hunter, Rainbird und Perrot bis heute gut halten und sind die ersten Ansprechpartner, wenn es darum geht, eine sichere und qualitative Sportplatzberegnung zu gewährleisten. Aber auch Gartenanlagen oder Gärtnereien profitieren von den flexiblen Lösungen, die eine sichere Bewässerung für entsprechende Nutzungen gewährleistet. Vor allem die Vereinfachung und Unabhängigkeit durch die Automatisierung ist ein großer Pluspunkt für entsprechende Lösungen.

Haben auch Sie Interesse an einer Sportplatzbewässerung, dann sprechen Sie uns an. Wir sind Ihr Partner seit über 40 Jahren im Bereich Bewässerung und Beregnung.